Ausbildung & Jobbörse

Der BKKÖ versteht sich als Sprachrohr für Qualitätssicherung im Ausbildungsbereich, mit dem speziellen Fokus auf Kinder- und Jugendlichenpflege . Wir setzten uns seit der Gründung 1997 für eine verpflichtende Weiterbildung im Spezialbereich ein. Auch wenn der Druck von SEiten der REchtträger zunimmt, die verpflichtende Sonderausbildung zu streichen, stehen wir klar zur Beibehaltung der gesetztlich verankerten Spezialisierung. DAbei steht die Patientensicherheit im Mittelpunkt unserer Überlegungen.

Spezialisierte Ausbildung für Personen die im Spezialbereich der Kinder- und Jugendlichenpflege tätig sind, als wesentlicher Eckpfeiler der Qualitätssicherung in der Versorung von kranken Kindern und Jugendlichen und deren Familien ist eine unserer  zentralen Anliegen.

Mit unserer Fachexpertise unterstützen wir aktiv das Bundesministerium bei der Entwicklung von Gesetztentwürfe und Curricula. Wir nehmen an Arbeitsgruppen teil, sind Teil von Expertengremien und verfassen Stellungnahmen zu ausbildungsrelevanten Themen.