02.12.2021

Stationsleitung und Stv. Pflegedirektor/in

In der Kinder und Jugendreha kokon Bad Erlach bieten wir seit Oktober 2019
Rehabilitation in einem modernen Ambiente und nach zeitgerechten Erkenntnissen an.
Unser Ziel ist es, junge Menschen in die Lage zu versetzen ihr Leben möglichst
selbstständig und nach eigenen Vorstellungen gestalten zu können. Innovative Therapiekonzepte unterstützen uns dabei, die Kinder und Jugendlichen professionell zu begleiten.
 
Zur Verstärkung unseres Teams im kokon Bad Erlach suchen wir ab sofort eine/n
 

Stationsleitung und Stv. Pflegedirektor/in

Wen suchen wir?
  • Sie sind zielstrebig, motiviert und haben Führungserfahrung und -kompetenz
  • Sie können situationsangepasst auf die Herausforderungen einer wachsenden Organisation reagieren
  • Sie sind loyal, verlässlich, entscheidungsfreudig und bodenständig
  • Sie zeigen Eigeninitiative und strahlen mit Ihrer kompetenten, bedachten und offenen Art Ruhe und Gelassenheit aus, um Ihren MitarbeiterInnen Sicherheit zu geben und sie zu motivieren
  • Sie sind kreativ, denken unternehmerisch und lösen gerne komplexe Probleme
  • Sie sehen sich als Teil eines Teams und haben Freude daran sich mit Ihren Teammitgliedern auszutauschen
  • Sie sind humorvoll und nehmen sich selbst nicht zu ernst, doch im Ernstfall wissen Sie auch, wie Sie Ihre Frau bzw. Ihren Mann stehen müssen
  • Sie sind diplomatisch, aber nicht konfliktscheu – wenn Problempunkte mit MitarbeiterInnen, PatientInnen oder Begleitpersonen angesprochen gehören, tun Sie das zeitnah
  • Dabei gehen Sie lösungsorientiert sowie vorwärtsgewandt vor und kommunizieren auf Augenhöhe
Was wünschen wir uns von Ihnen?
  • Sie haben eine aufrechte Berufsberechtigung für Gesundheits- und Krankenpflege und sind im Register der Gesundheitsberufe eingetragen.
  • Sie haben mindestens 3 Jahre relevante Berufserfahrung und haben eine Ausbildung im Pflegemanagement § 64 lt. GuKG.
  • Führungserfahrung ist von Vorteil.
  • Sie haben Erfahrung in der verantwortlichen Projektarbeit.
  • Außerdem sind Sie dazu bereit, sich zum Schutz von MitarbeiterInnen und PatientInnen den notwendigen Impfungen zu unterziehen, die auf den Empfehlungen des Bundesministeriums für Gesundheit für Impfungen für Personal des Gesundheitswesens basieren.
Gehalt
Für eine Vollzeitbeschäftigung (40 Std./Woche) ist ein Jahresbruttogehalt ab € 48.000,- (Grundgehalt inkl. Fixzulagen, Stationsleitung + Stellvertretung) vorgesehen. Je nach Berufserfahrung und Vorkenntnissen besteht Bereitschaft zur Überzahlung.
 
Für Rückfragen zur Position steht Ihnen Karin Baumgartner unter 02627 94165 gerne zur
Verfügung.
 

Ihre schriftliche Bewerbung senden Sie bitte an jobs-erlach@kokon.rehab

 

Näher Infos finden Sie hier: 
 
und hier:
 

- zurück zur Übersicht