10.11.2020

Kinder- und Jugendreha Bad Erlach sucht Diplomierte Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w) KuJP

Die Kinder- und Jugendreha Bad Erlach bieten in einem modernen Ambiente seit September 2019, nach zeitgerechten Erkenntnissen, Rehabilitation auf höchstem Niveau an. Unser Ziel ist es, junge Menschen in die Lage zu versetzen ihr Leben möglichst autonom, nach eigenen Vorstellungen, also selbstständig, gestalten zu können. Innovative Therapiekonzepte unterstützen uns in unserer Kernaufgabe, der professionellen Begleitung der Kinder und Jugendlichen. 

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir für kokon Bad Erlach ab sofort eine/n

Diplomierte/n Gesundheits- und Krankenpfleger/in (m/w)
in der Kinder- und Jugendlichenpflege

Was sind Ihre Aufgaben?

  • Sie arbeiten laut GuKG im Bereich der pflegerischen Kernkompetenzen
  • Sie beraten, leiten an und unterstützen Kinder, Jugendliche und deren Begleitpersonen während des Aufenthalts im kokon
  • Sie führen qualitätssichernde Maßnahmen durch
  • Sie arbeiten aktiv an der Erstellung qualitätssichernder Maßnahmen mit und unterstützen die strategische Ausrichtung von kokon

Was wünschen wir uns von Ihnen?

  • Berufsberechtigung zur Ausübung der Gesundheits- und Krankenpflege gem. § 27 GuKG
  • Eintragung in das Gesundheitsberuferegister
  • Bereitschaft zur Durchführung der zum Schutze der Mitarbeiter und Patienten notwendigen Impfungen gemäß der Empfehlungen des Bundesministeriums für Gesundheit für Impfungen für Personal des Gesundheitswesens
  • Nachweis der gesetzlichen Fortbildungsverpflichtung gem. § 63 GuKG
  • Einschlägige Erfahrung in der Betreuung und Begleitung erkrankter Kinder, Jugendlicher und deren Familiensystem
  • Freude an der Arbeit im Bezugspflegesystem und der Einbeziehung der Angehörigen in den Pflegeprozess
  • Freude an verantwortungsvoller und selbstständiger Arbeit
  • Freude an der Arbeit in einem multiprofessionellen Team

Was wir Ihnen bieten:

  • Ein modernes Arbeitsumfeld und ein motiviertes Team
  • Ein gutes Arbeitsklima mit der Beziehung untereinander auf Augenhöhe 
  • Verpflegung (Frühstück, Mittag- und Abendessen) möglich
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten zu besten Bedingungen

Das Mindestgehalt für eine Beschäftigung in Vollzeit (40 Std./Woche) beträgt brutto € 2.506,36. Die Bereitschaft zur Überzahlung ist je nach Qualifikation und Erfahrung gegeben.

Ein Ersatz allfälliger Reisekosten oder Aufwendungen im Hinblick auf die Teilnahme am Auswahlverfahren kann leider nicht gewährt werden.

Wir freuen uns über Bewerbungen per Mail.

- zurück zur Übersicht